Reiki I. Grad

Home » Veranstaltungen » Reiki I. Grad
Lade Veranstaltungen

Die Reiki-Meister / Lehrergrad Sabine Beckmann und Detlev Keßler führen in diese sanfte energetische Arbeit ein. Die Teilnehmer erlernen die Methode anhand von theoretischen Grundlagen und ausgiebigen praktischen Übungen zur Selbst- und Fremdbehandlung.

Reiki (rei = Geist, Seele und ki = Lebensenergie) ist eine Form der energetischen Arbeit, die im 19. Jahrhundert in Japan vom buddhistischen Mönch und Gelehrten Mikao Usui wiederentdeckt und etabliert wurde. In der westlichen Welt wurde es durch die Hawaiianerin Hawayo Takata verbreitet, sie war die erste Meisterin außerhalb Japans.

Reiki bedeutet so viel wie „universelle Lebensenergie“. Der Gedanke dahinter: Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki sollen Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, Körper und Geist regeneriert und die Gedanken frei werden.

Weitere Informationen folgen. Für Fragen steht Detlev Keßler unter der e-mail-Adresse info@giz-sarstedt.de gerne zur Verfügung. Bitte hinterlassen Sie bei Anfragen eine eigene Telefonnummer für den Rückruf.

Nach oben